ATS Felgen– Wie aus einem Guss

Die ATS Leichtmetallräder GmbH besteht seit fast 50 Jahren sicher auf dem Markt für Automobilzulieferer. Die Abkürzung ATS steht für „Auto Technisches Spezialzubehör“. Das im deutschen Bad Dürkheim ansässige und zur Uniwheels-Gruppe gehörende Unternehmen liefert seit 1969 Alufelgen im oberklassigen Sektor, die dank innovativer Fertigungsverfahren zum Besten gehören, das auf dem Markt erhältlich ist.

ATS und Felgen – Eine Erfolgsgeschichte, die kein Ende nimmt

Seine anfänglichen Schritte macht ATS auf dem Zubehörmarkt und produziert 1969 die ersten Alufelgen im Sandgussverfahren. Der hohe technische Anspruch dieses Herstellungsverfahrens verschafft der Marke auf Anhieb Respekt und spornt zu weiteren Innovationen an.

Ein Meilenstein in der Felgenbranche

Im Jahr 1970 produziert ATS erstmals Felgen nach dem Niederdruck-Gussverfahren. In eine Dauerform wird von unten das geschmolzene Rohmaterial eingespritzt. Das hat einige Vorteile:

  • Individuellere Formanpassung und daraus resultierende Felgenform
  • Besonders gute Materialeigenschaften wie Festigkeit und Druckdichtheit
  • Gesteigerte Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Serienfertigung

Damit ist der deutsche Hersteller weltweit das erste Unternehmen, das auf diese Produktionstechnik setzt. So verdient die Marke sich eine führende Rolle im internationalen Felgenmarkt. Porsche ist die erste Weltmarke, die auf ATS Felgen für die Erstausrüstung setzt. Weitere große Autohersteller folgen im Lauf der Zeit. 

ATS Felgen
Felgen

Felgen
konfigurieren

Komplettrad

Kompletträder
kaufen

ATS – Motorsporttradition für die Straße

Seine Bekanntheit steigerte ATS durch sein Engagement in den Formel-Wettbewerben in den 1970er und 80er Jahren, und auch heute noch besteht eine äußerst fruchtbare Zusammenarbeit mit vielen Rennserien. In der Motorsport-Serie stattet ATS beispielsweise exklusiv die DTM aus.

Für den Straßenverkehr werden indes zwei Linien geführt:

Performance Line Design Line
  • ATS RACELIGHT
  • ATS GRID PRO
  • ATS SPRINTLIGHT
  • ATS SUPERLIGHT
  • ATS Classic
  • ATS Antares
  • ATS Mizar
  • ATS Perfektion
  • ATS Emotion
  • ATS Twister
  • ATS Streetrallye
  • ATS Radial
  • ATS Temperament
Ein Prinzip aus dem Rennsport vereint beide Straßenlinien: die Gewichtsreduzierung. Das führt in Kombination mit den innovativen Fertigungsmethoden zu attraktiven Kosteneinsparungen bei gleichbleibend hoher Qualität der ATS Alufelgen.

ATS Design – Nach der Funktion kommt der Look

Ob ATS Antares oder ATS RACELIGHT, Fünfspeichen- oder Mehrspeichenfelge, das Aussehen ist für viele ein ausschlaggebendes Kaufargument. Die Einflüsse aus der jahrelangen Rennsportexpertise sind unübersehbar: Sportliches, emotionales Design zeichnet die Alufelgen aus. Das spiegelt sich bei der Erstausstattung wider. Neben Porsche und Mercedes Benz greifen mittlerweile viele Hersteller gezielt auf ATS Felgen zurück, wenn es um die Ausstattung von Neufahrzeugen geht.

ATS als Vorreiter – Der Lack, der Wind und Wetter überdauert

Nicht nur das Grundmaterial ist ein Indikator für ausgezeichnete Felgen, auch die Oberfläche spielt eine wichtige Rolle. Deshalb führte das Unternehmen vor mehr als 25 Jahren Lackiertechniken ein, die mit stetiger Weiterentwicklung für wunderbare Oberflächenbilder sorgen. 

Die Marke gibt im Hinblick auf die hohe Robustheit sogar eine zusätzliche Herstellergarantie auf ihre Felgen. Für fünf Jahre ab Kauf ist die Lackierung abgesichert. Eine Besonderheit ist die erstaunliche UV-Beständigkeit ausgewählter Lacke.

Filigranes Felgen-Design zu erschwinglichen Preisen

Die Design Line kulminiert Erfahrung, Qualität und Langlebigkeit. Der ATS Classic beispielsweise wurde 1972 eingeführt und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Das spricht für die hervorragende Herstellung und die zeitlose Designwahl von ATS Felgen.

Im Fluss gefertigte Felgen – mit FlowForming-Technologie

Fertig gegossene Felgenrohlinge werden heute zusätzlich verdichtet und gewalzt. Das reduziert Gewicht und Wandstärke, ohne die Stabilität zu beeinflussen. So wiegen beispielsweise die Modelle ATS Mizar 6,5 x 16 oder ATS Twister 6,5 x 16 am Fahrzeug insgesamt nur bis zu 16 kg.

ATS Felgen – jetzt günstig kaufen